Auswahl der Ausstellungen (ab 2000) / Selection of Exhibitions

 

2016

Periphere Influences / AKA artistrun / Saskatoon, Kanada

 

2015

Tel Aviv / Berlin - ‘Art Tours‘ ( Kurator Sharon Toval): ‚Multiple Self:Icon‘

 

'SMart Utilities’ Einzelausstellung in der Galerie Schleifmühlgasse 12-14, Wien

 

2014

'The Magic of the City' / 'Die Magie der Städte'  Group exhibition / Gruppenausstellung Wien

 

"maennerwelten - die andere Wahrheit '  Gruppenausstellung Kunstverein Burgwedel / Group exhibition 'men's world'

 

Nachtleben/Sillleben"  Solo Exhitbition / Einzelausstellung  Galerie Lehner, Wien

 

2013

"In the Neighbourhood" Solo Exhibition, Galerie Schleifmühlgasse 12-14, Vienna


2011 

"Night View" Solo Exhibition, Galerie Plattenpalast, Berlin


2009 

Buch ‚Purple’ (Paintings) together with fine artists and illustrators

 

Hekmag Magazin: Projekt ‚Yosemite National Park’ Painting
 

2008 

‚23’ - Postionen der Maleriei
with Olaf Hajek, Tina Berning, Andrea Ventura...
Berlin Galerie ‚Spandauer  Str.1’


2007 
‚Niveau Alarm’ Gruppenausstellung, curated by U.Wulff
Kunstraum Innsbruck

 

2005

„Ich“ Gruppenausstellung / Selbstportraits
Vienna Kunstraum Exnergasse

 

2005

Teilnehmer der Feria Arte Bologna im Pavillion Galerie Hilger
 

2004

Schau Schau’ Malerei und Fotografie, Hilger Contemporary Vienna


2003 

'wo steht der baum der uns trennte' - 5 Positions to Gender, offspace Vienna
Personale 'family pos(iton)ing', pogmahon.art.club, Vienna
"am Anfang?..." Künstlerhaus  Salzburg / exhbition of the year 2003 at Salzburger Kunstvereins

2002 


'Lieber neureich als nie reich" oder die Rückkehr der Chromleiste:
city.lights - Leuchtkörper / Installationen
Galerie 5020, Salzburg  (cooperation with Mona Hahn)
 'in.signio' pogmahon.art.club, Vienna

 

2001 

"That`s new" - Ausstellung in der IG Bildende Kunst  Vienna, curated by Denise Parizek
"Lichtecht" – Kunstschau am Viktor-Adler-Markt  Vienna, curated by Denise Parizek
"sohOttakring": Ausstellung in der "Malerkammer Veronikagasse" Vienna


2000
 
"Miniaturen",  curated by Hans Knoll & Denise Parizek, Galerie Kubus Hannover  Biennale
Personale im Rahmen von "zone 3" / Kulturaxe Vienna
Teilnehmer der "aperto" Vienna
Gruppenausstellung "sohOttakring": "friends"
gewagt?!- Kunst zwischen Erotik und Pornografie", bbk-Galerie Oldenburg"


Matthias Bade wurde 1965 im norddeutschen Bergen geboren.

Er studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und stellt seit 2000 in Österreich, Deutschland und Spanien aus. Bade arbeitet auch als Illustrator für verschiedene Magazine wie "HEKMAG" und "COSMOPOLITAN" wie auch für Werbekampagnen in ganz Europa. Außerdem ist er auch als Fotograf tätig. Matthias Bade ist Preisträger des Landes Niederösterreich und des LenzingAG-Kunstwettbewerbs am Attersee.

 

Bade lebt in Berlin und Wien